Figurine12
 
 
Hochzeitsbilder,
die sich von der Masse unterscheiden, dafür setzt Lisa Feldmann Kreativität, Natürlichkeit und eine ausdrucksstarke Bildsprache ein.
www.just-married-foto.de
 

Besuchen Sie auch meine anderen Projekte:

Meine Gedichte
www.oqqa.de

Genealogie
www.qoqa.de

Postgeschichte
www.bayernsammler.de

 
 
 
 
 
 
 
 
Algebra mit Spaß lernen

 

Skalarprodukt von Vektoren 5
Beliebige Vektoren I
(nur für Wahlpflichtfachgruppe I)


 
 

Hallo du! Ich grüße dich. Wie die Zeit vergeht. Tse, tse, tse! Schon sind wieder 6 Wochen vergangen seit ich für dich die Seite 4 zum Skalarprodukt gemacht habe. Heute will ich dir zeigen, welche Bedeutung das Skalarprodukt von Vektoren hat, wenn sein Wert ungleich 0 ist. Doch ehe ich dir hier auf dem Trockenen das Schwimmen beibringe, springen wir doch lieber in den Pool, d.h. wir beschäftigen uns mit dem Arbeitsblatt unten. Meine Plauereien zu dem Thema kannst du wie immer rechts neben dem Arbeitsblatt einblenden. Klicke dazu unten auf 1, 2, 3 usw.

 
     
 
1
2
3
4
5
         
 
 

 

 
 
Sorry, the GeoGebra Applet could not be started. Please make sure that Java 1.4.2 (or later) is installed and active in your browser (Click here to install Java now)  
 
     
  Aufgabe 2

Zeichne die Gerade g und die Strecke [AB] in ein Koodinatensystem. berechne das Maß des Winkels, den die Gerade mit der Strecke [AB] bildet.


 
 

 

 
 
Lösung a) hier klicken...   Lösung b) hier klicken...
 
     
   
 

 

 
 

Aufgabe 3

Die Punkte A(-2/0) und B(6/2) sind Eckpunkte einer Schar von Dreiecken ABCn.

Es gilt: Cn(x/5)

a) Zeichne das Dreieck ABC1 für =45° und berechne die x-Koordinate von C1.

b) Zeichne das Dreieck ABC2 für = 60° und berechne die x-Koordinate des Punktes C1.

 
     
 
1
2
3
4
           
 
     
 
Sorry, the GeoGebra Applet could not be started. Please make sure that Java 1.4.2 (or later) is installed and active in your browser (Click here to install Java now)  

 

 
     
 

Aufgabe 4

Die Vektoren und spannen mit O(0/0) die Dreiecke OPnQ auf.

a) Zeichne das Dreieck OP1Q für x = 2 in ein Koordinatensystem. Berechne das Maß des Winkels P1OQ.

b) Für das Dreieck OP2Q gilt: . Berechne die Belegung von x und zeichne das Dreieck OP2Q in das Koordinatensystem zu a) ein.

c) Welche Werte kann x annehmen.

 
     
 
1
2
3
4
5
         
 
     
 
Sorry, the GeoGebra Applet could not be started. Please make sure that Java 1.4.2 (or later) is installed and active in your browser (Click here to install Java now)  
 
     
 
Zurück zu Seite 4 geht es hier ...
 
     
 
Diese Seite wurde zuletzt am Dienstag 26 Juli, 2011 11:45 geändert.
© 2002 Wolfgang Appell

Free counter and web stats