Figurine12
 
 
Hochzeitsbilder,
die sich von der Masse unterscheiden, dafür setzt Lisa Feldmann Kreativität, Natürlichkeit und eine ausdrucksstarke Bildsprache ein.
www.just-married-foto.de
 

Besuchen Sie auch meine anderen Projekte:

Meine Gedichte
www.oqqa.de

Genealogie
www.qoqa.de

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Geometrie mit Spaß lernen

 

Wenn spasslernen.de sich nicht mehr selber trägt, werde ich es abschalten. Also denken Sie bitte eine eine kleine Donation zur Deckung meiner Providerkosten. Sie können mir Ihren Obolus via Paypal an folgende Email-Adresse schicken:

 
  Wir unterstützen NETZ-GEGEN-NAZIS.DE  
     
 
 

...........................einsetzbar ab Jahrgangsstufe 5

<< Hier beginnt eine Lerneinheit zu den geometrischen Grundbegriffen in der 5. Klasse>>

 
     
 
 
  1. Geometrische Grundbegriffe 1
    Grundformen - Würfel, Quader und Kugel

  2. Geometrische Grundbegriffe 2
    Grundformen - Zylinder, Kegel und Pyramide

  3. Geometrische Grundbegriffe 3
    Mengen und Teilmengen

  4. Geometrische Grundbegriffe 4
    Teilmengen und Schnittmengen

  5. Geometrische Grundbegriffe 5
    Punktmengen und Strecken

  6. Geometrische Grundbegriffe 6
    Gitternetz (Koordinatensystem)

  7. Geometrische Grundbegriffe 7
    Senkrechte und parallele Geraden

    << Hier endet die Lerneinheit zu den geometrischen Grundbegriffen >>



    << Hier beginnt eine Lerneinheit zu den ebenen Figuren >>

  8. Ebene Figuren 1
    Rechteck und Quadrat


    Wird fortgesetzt!


    << Hier endet die Lerneinheit zu den ebenen Figuren >>



  9. Flächen messen und schätzen
    Hier vergrößerst Du ein Foto (oder mehrere) und misst ihre Fläche mit kleinen gelben Quadraten durch auslegen.

  10. Der Flächeninhalt von Rechtecken
    Mit diesem Applet kannst Du die Anzahl der Fliesen bestimmen, die Du für rechteckige Flächen benötigst, wenn Du Dein Bad fliest.

  11. Würfel und Quader bauen
    Auf ein quadratisches "Spielbrett", ähnlich einem Schachbrett, mit quadratischen Feldern - die Anzahl lässt sich einstellen, setzt Du kleine gelbe Würfel. Auf die Würfel kannst Du Weitere setzen und so einen großen Würfel oder auch einen Quader bauen. Auch alle möglichen anderen Bau- und Kunstwerke lassen sich per Mausklick basteln oder abbauen.

  12. Mit Würfeln nach Plan bauen
    Dieses Applet funktioniert sehr ähnlich dem Applet oben. Hier soll allerdings auf einem "Spielbrett" mit 4 x 4 Feldern nach Plan gebaut werden. Du hast die Auswahl unter 10 Bauplänen.

  13. Ansichten von Würfelhäusern
    Dir werden Bauwerke gezeigt, die sich aus Würfeln zusammensetzen und dazu 4 vo 6 möglichen Ansichten - vorne und hinten, oben und unten, links und rechts. Du sollst herausfinden welche Ansichten das sind. Diese Würfelhäuser kannst Du mit der Maus drehen und wenden.

  14. Bauen mit Würfeln - Das Superapplet
    Hier startes Du mit einem Klick ein Applet in dem auch die 3 oberen eingebaut sind und noch 5 weitere Applets.


    ...........................einsetzbar ab Jahrgangsstufe 6


  15. Achsenspiegelung, Punktspiegelung, Parallelverschiebung
    und Drehung
    Neu 28.01.2007
    Mit diesem Java-Applet kannst du Punkte, Geraden, Halbgeraden, Strecken, Kreise, Dreiecke und Vierecke zeichnen und abbilden.

  16. Wände und Häuser bauen

  17. Winkel messen oder das doppelte Flottchen


    ...........................einsetzbar ab Jahrgangsstufe 7


  18. Winkelsumme und Außenwinkel beim Dreieck
    Durch Verschieben eines Dreiecks findest Du heraus, wie groß die Winkelsumme im Dreieck ist. In einem zweiten Dreieck kannst du die Eckpunkte "ziehen". Durch Betrachtung der "Winkel an Parallelen" kommst du ebenfalls auf die Winkelsumme im Dreieck. In einem dritten Applet findest Du eine Aussage zu den Außenwinkeln des Dreiecks.

  19. Kartesische Koordinaten
    Hier kannst du den Zusammenhang zwischen der Position eines Punktes in der Zeichenebene und seinen Koordinaten herausfinden. (2 Applets)

  20. Das Koordinatensystem
    Hier findest du 3 Applets zum Koordinatensystem, die eher Spiele sind.

  21. Winkel an Parallelen
    Hier findest du drei Applets mit Aufgaben zu Winkeln an Parallelen, die durch Ziehen roter Punkte oder mit Mausklicken und natürlich Nachdenken lösen kannst.

  22. Umkreis des Dreiecks

  23. Innen- und Außenwinkelsumme beim Dreieck neu 21.10.2008


  24. Besondere Linien und Kreise beim Dreieck
    Folgende Linien kannst du dir anzeigen lassen: Mittelsenkrechte, Umkreis, Winkelhalbierende, Inkreis, Halbierende der Außenwinkel, Ankreis, Mittelparallelen, Seitenhalbierende, Höhen. Dabei kannst du selbstverständlich durch "Ziehen der Ecken" das Dreieck verändern.

  25. Der Umkreis des Dreiecks
    Du kannst die Ecken eines Dreiecks mit gedrückter Maustaste verändern. Schritt für Schritt wird dir erklärt, welche Bedeutung der Schnittpunkt der Mittelsenkrechten im Dreieck hat.

  26. Der Inkreis des Dreiecks
    Du kannst die Ecken eines Dreiecks mit gedrückter Maustaste verändern. Schritt für Schritt wird dir erklärt, welche Bedeutung der Schnittpunkt der Winkelhalbierenden im Dreieck hat.

  27. Randwinkel
    Mit diesen beiden Applets kannst du den Zusammenhang zwischen Randwinkeln und den zugehörigen Mittelpunktswinkeln im Kreis durch Probieren herausfinden und den gefundenen Zusammenhang auch beweisen.

  28. Der Thaleskreis
    In einen Halbkreis wird ein Dreieck einbeschrieben, dessen untere Seite mit dem Halbkreisdurchmesser übereinstimmt. Die obere Ecke des Dreiecks lässt sich mit gedrückter Maustaste auf dem Halbkreis verschieben.


  29. Probleme bei Vierecken
    Drei Applets mit Problemen über Vierecke, die du durch Ausprobieren lösen kannst: Klicken, ziehen, hinschauen.

  30. Sehnenviereck 1
    Du kannst die Ecken eines Vierecks mit gedrückter Maustaste verändern. Dabei siehst du die Auswirkungen auf die Winkel und den Umkreis.

  31. Sehnenviereck 2

  32. Winkel bestimmen
    Hier sollst Du mittels deiner Kenntnisse zur Drehung Winkel bestimmen (zwei Applets)


    << Hier beginnt die Lerneinheit zur Parallelverschiebung und zu Vektoren>>

  33. Vektoren 1
    Parallelverschiebung, Gegenvektoren, Ortsvektoren neu 22. März 2009

    wird fortgesetzt

    <<Hier endet die Lerneinheit zur Parallelverschiebung und zu Vektoren>>


  34. Abbildungsbeweis 1 mittels Drehung
    Mit Hilfe der Kongruenzabbildung Drehung sollst Du einen Beweis führen.

  35. Abbildungsbeweis 2 mittels Drehung
    Mit Hilfe der Kongruenzabbildung Drehung sollst Du einen Beweis führen.

  36. Abbildungsbeweis 3 mittels Drehung
    Mit Hilfe der Kongruenzabbildung Drehung sollst Du einen Beweis führen.

  37. Abbildungsbeweis 4 mittels Drehung
    Mit Hilfe der Kongruenzabbildung Drehung sollst Du einen Beweis führen.

  38. Abbildungsbeweis 5 mittels Drehung
    Mit Hilfe der Kongruenzabbildung Drehung sollst Du einen Beweis führen.



    ...........................einsetzbar ab Jahrgangsstufe 8



  39. Flächenverwandlung Dreieck
    Du benutzt den Sachverhalt, dass zwei Dreiecke denselben Flächeninhalt haben, wenn sie in Grundseite und Höhe übereinstimmen und beweist so die Gleichheit des Flächeninhalts zweier Dreiecke.

  40. Flächenverwandlung Fünfeck
    Du benutzt den Sachverhalt, dass zwei Dreiecke denselben Flächeninhalt haben, wenn sie in Grundseite und Höhe übereinstimmen und verwandelst so ein Fünfeck in flächengleiche Figuren

  41. Der Flächeninhalt des Parallelogramms
    Hier beweist Du die Determinanten-Flächenformel für das Parallogramm durch Flächenverwandlung.

  42. Vektoraddition
    In diesem Applet wird die Vektoraddition in der Ebene graphisch und rechnerisch dargestellt. Neben der üblichen x- Koordinate und y-Koordinate werden auch die Polarkoordinaten des Vektors angezeigt und es wird die Berechnung der Länge des Summenvektors gezeigt.




    ...........................einsetzbar ab Jahrgangsstufe 9



    <<Hier beginnt eine Lerneinheit zu Flächeninhalten ebener Vielecke und zu funktionalen Abhängigkeiten>>


  43. Flächen, Formeln und andere Plattheiten 1
    Flächeninhalt ebener Vielecke - Parallelogramm und Dreieck

  44. Flächen, Formeln und andere Plattheiten 2
    Flächeninhalt ebener Vielecke - rechtwinkliges Dreieck, Drachen und Raute

  45. Flächen, Formeln und andere Plattheiten 3
    Flächeninhalt ebener Vielecke - Trapez

  46. Flächen, Formeln und andere Plattheiten 4
    Flächeninhalt ebener Vielecke - Übungen

  47. Flächen, Formeln und andere Plattheiten 5
    Funktionale Abhängigkeiten im Koordinatensystem

  48. Flächen, Formeln und andere Plattheiten 6
    Funktionale Abhängigkeiten - Verlängern, Verkürzen

  49. Flächen, Formeln und andere Plattheiten 7
    Funktionale Abhängigkeiten - Einbeschreibungsaufgaben

  50. Flächen, Formeln und andere Plattheiten 8
    Funktionale Abhängigkeiten - Flächen im Koordinatensystem

  51. Flächen, Formeln und andere Plattheiten 9
    Abschließende Übungen I

  52. Flächen, Formeln und andere Plattheiten 10
    Abschließende Übungen II


    <<Hier endet die Lerneinheit zu Flächeninhalten ebener Vielecke und zu funktionalen Abhängigkeiten>>




    <<Hier beginnt eine Lerneinheit zur Zentrischen Streckung>>

  53. Strecken ohne Schrecken 1
    Einführung

  54. Strecken ohne Schrecken 2
    Die Abbildungsvorschrift der Zentrischen Streckung

  55. Strecken ohne Schrecken 3
    Die Eigenschaften der Zentrischen Streckung

  56. Strecken ohne Schrecken 4
    Teilung einer Strecke

  57. Strecken ohne Schrecken 5
    Flächeninhalt bei zentrischer Streckung

  58. Strecken ohne Schrecken 6
    Berechnung des Teilpunktes einer Strecke

  59. Strecken ohne Schrecken 7
    Die zentrische Streckung von Geraden; Gleichung der Bildgeraden

  60. Strecken ohne Schrecken 8
    Zentrische Streckung; Berechnung eines Trapezes

  61. Strecken ohne Schrecken 9
    Zentrische Streckung und Ähnlichkeit

  62. Strecken ohne Schrecken 10
    Aufgaben zur Ähnlichkeit von Dreiecken

  63. Strecken ohne Schrecken 11
    Der Vierstrecksatz + 18 Aufgaben mit Lösungen

  64. Strecken ohne Schrecken 12
    Einbeschreibungsaufgaben I

  65. Strecken ohne Schrecken 13
    Einbeschreibungsaufgaben II


    Die nachfolgenden Seiten zur zentrischen Streckung enthalten Inhalte, die nur zum Lehrplan der Wahlfachgruppe I gehören, aber wenn Du sie trotzdem lernst, hast Du es in der 10. Klasse leichter.

  66. Strecken ohne Schrecken 14
    Zentrische Streckung mit Hilfe von Vektoren

  67. Strecken ohne Schrecken 15
    Berechnung des Teilpunktes einer Strecke mittels Vektoren

  68. Strecken ohne Schrecken 16
    Berechnung einer Bildgeraden mittels dem Parameterverfahren

  69. Strecken ohne Schrecken 17
    Schwerpunkt eines Dreiecks

  70. Strecken ohne Schrecken 18
    Berechnung der Koordinaten des Schwerpunktes eines Dreiecks

  71. Strecken ohne Schrecken 19
    Anspruchsvolle Aufgaben zur zentrischen Streckung


    << Hier endet die Lerneinheit zur zentrischen Streckung>>


    << Hier beginnt die Lerneinheit zum Satz des Pythagoras>>

  72. Pythagoras 1
    Der Satz des Pythagoras - ein Promi!

  73. Pythagoras 1
    Der Satz des Pythagoras - Beweise 1

  74. Pythagoras 1
    Der Satz des Pythagoras - Beweise 2

  75. Pythagoras 2
    Berechnungen in gleichschenkligen Dreiecken

  76. Pythagoras 3
    Berechnungen in ebenen Figuren

  77. Pythagoras 4
    Katheten- und Höhensatz

  78. Pythagoras 5
    Aufgaben aus der Geometrie I

  79. Pythagoras 6
    Aufgaben aus der Geometrie II

  80. Pythagoras 7
    Streckenlängen im Koordinatensystem

  81. Minimale Streckenlängen
    Hier bestimmst Du mit zwei Applets Streckenminima durch einen geometrischen Lösungsansatz, natürlich unter Verwendung des "Pythagoras".


    << Hier endet die Lerneinheit zum Satz des Pythagoras >>


    << Hier beginnt eine Lerneinheit über die Grundlagen der Raumgeometrie>>

  82. Raumspaziergang 1
    Grundlagen der Raumgeometrie - Geraden und Ebenen

  83. Raumspaziergang 2
    Grundlagen der Raumgeometrie - Schrägbilder

  84. Raumspaziergang 3
    Grundlagen der Raumgeometrie - Stützdreiecke

  85. Raumspaziergang 4
    Grundlagen der Raumgeometrie - Vermischte Übungen


    << hier endet die Lerneinheit über die Grundlagen der Raumgeometrie>>


  86. Pyramide
    Ein Körper zum Knuddeln.

  87. Pumuckl und Polly Eder

  88. Auch Platon liebt Polly Eders schönen Körper
    Hier kannst Du schöne Körper drehen und wenden, alles rein platonisch natürlich.

  89. Archimedes liebt Polly Eder halbregulär
    Hier kannst Du Polly Eder morphen. Gehört eigentlich in den Mathe-Zaubergarten. Doch ich wollte Polly Eder nicht über das Web vertröpfeln.

  90. 3-D-Objekt Viewer
    Du bekommst ein 3-D-Objekt gezeigt und dazu 4 von 6 möglichen Ansichten - vorne und hinten, oben und unten, links und rechts. Du sollst herausfinden welche Ansichten das sind. Dazu kannst Du das 3-D-Objekt in alle Richtungen drehen.

  91. Wo sind die farbigen Seiten im Riss?
    Dies ist ein ähnliches Applet wie oben. Du bekommst ein 3-D-Objekt gezeigt und dazu 4 von 6 möglichen Ansichten - vorne und hinten, oben und unten, links und rechts. Ein der Flächen des Objektes ist rot gefärbt. Du sollst nun diese farbige Fläche in einer der 4 Ansichten finden und anklicken.

  92. 3-D-Ansichten raten
    Dies ist ein ähnliches Applet wie oben. Von einem 3-D-Objekt wird Dir eine Ansicht gezeigt. Du sollst herausfinden, welche Ansicht das ist. Damit es etwas leichter ist, lässt sich das 3-D-Objekt mit der Maus drehen und wenden.

  93. Origami
    kann auch ein Matheproblem sein. Ein sehr schönes Applet für gutes Beobachten und tiefes Nachdenken, eben typisch japanisch.


    Hochzeitsbilder,
    die sich von der Masse unterscheiden, dafür setzt Lisa Feldmann Kreativität, Natürlichkeit und eine ausdrucksstarke Bildsprache ein.
    www.just-married-foto.de




    ...........................einsetzbar ab Jahrgangsstufe 10


  94. << Hier beginnt die Lerneinheit "Immer wilder, die Bilder ", Abbildungen I, Wahlpflichtfachgruppe 10 I . Dieses Thema gehört sowohl zur Algebra als auch zur Geometrie.>>

  95. Immer wilder, die Bilder 1
    Abbildungen I - Orthogonale Affinität

  96. Immer wilder, die Bilder 2
    Abbildungen I - Besondere Achsenspiegelungen und die Punktspiegelung am Ursprung

  97. Immer wilder, die Bilder 3
    Abbildungen I - Vermischte Übungen


    << Hier endet die Lerneinheit "Immer wilder, die Bilder", Abbildungen I, Wahlpflichtfachgruppe 10I >>



    << Hier beginnt die Lerneinheit zur Trigonometrie >>


  98. Trigonometrie 1
    Tangens

  99. Trigonometrie 2
    Berechnungen am rechtwinkligen Dreieck

  100. Trigonometrie 3
    Tangens am Einheitskreis - Steigung einer Geraden

  101. Trigonometrie 4
    Tangens - Vermischte Übungen

  102. Trigonometrie 5
    Sinus und Kosinus eines Winkels

  103. Trigonometrie 6
    Beziehungen zwischen Winkelmaßen für Sinus und Kosinus

  104. Trigonometrie 7
    Die Einheitskreis-Skizze als Werkzeug

  105. Trigonometrie 8
    Zusammenhang zwischen Sinus, Kosinus und Tangens

  106. Trigonometrie 9
    Aufgaben aus der Geometrie

  107. Trigonometrie 10
    Die trigonometrischen Funktionen

  108. Trigonometrie 11
    Der Sinussatz

  109. Trigonometrie 12
    Der Kosinussatz

  110. Trigonometrie 13
    Der Flächeninhalt des Dreiecks (Sinusformel)

  111. Trigonometrie 14
    Vermischte Übungen

  112. Trigonometrie 15 nur für Mathematik I
    Polarkoordinaten I

  113. Trigonometrie 16 nur für Mathematik I
    Polarkoordinaten II

  114. Trigonometrie 17 nur für Mathematik I
    Polarkoordinaten III

  115. Trigonometrie 18 nur für Mathematik I
    Trigonometrische Funktionen und das Bogenmaß
    (Fortführung von Trigonometrie 10)

  116. Trigonometrie 19 nur für Mathematik I
    Das Sieb des Erathostenes entworfen mittels Sinusfunktionen

  117. Trigonometrie 20 nur für Mathematik I
    Noch zwei Standard-Aufgaben

  118. Trigonometrie 21 nur für Mathematik I
    Trägergraphen

  119. Trigonometrie 22 nur für Mathematik I
    Trägergraphen Fortsetzung

  120. Trigonometrie 23 nur für Mathematik I
    Additionstheoreme

  121. Trigonometrie 24 nur für Mathematik I
    Trigonometrische (= goniometrische) Gleichungen

  122. Trigonometrie 25 nur für Mathematik I
    Trigonometrische (= goniometrische) Gleichungen Fortsetzung

  123. Trigonometrie 26 nur für Mathematik I
    Funktionale Abhängigkeit in der Ebene I

  124. Trigonometrie 27 nur für Mathematik I
    Funktionale Abhängigkeit in der Ebene II

  125. Trigonometrie 28 nur für Mathematik
    Funktionale Abhängigkeiten im Raum

  126. Trigonometrie 29 nur für Mathematik I
    Funktionale Abhängigkeiten bei Rotationskörpern

  127. Das große Sinus- und Cosinusschießen
    Deine Aufgabe ist es bei gegebenem Sinuswert bzw. Cosinuswert den zugehörigen Winkel zu finden. Dabei schießt du einen blauen Ball auf einen roten Ball.


    << Hier endet die Lerneinheit zur Trigonometrie >>


    << Hier beginnt die Lerneinheit zum Kreis >>

  128. Kreis 1
    Kreiszahl ; Kreisumfang; Flächeninhalt

  129. Kreis 2
    Kreisbogen, Kreissektor, Kreissegment


  130. Der Salzstreuer
    Appletaufgabe zur Kreisfläche

  131. Die Möndchen des Hippokrates
    Dieses Applet zeigt Dir die Möndchen des Hippokrates und, wenn Du willst, einen visuellen Lösungsansatz. Rechnen musst Du allerdings selber.



    << Hier endet die Lerneinheit zum Kreis >>




    << Hier beginnt die Lerneinheit zur Raumgeometrie >>

    Du solltest zunächst unbedingt die Lernheit "Raumspaziergang"
    aus der 9. Klasse wiederholen. Die Inhalte von dort wiederhole
    ich hier nicht oder nur sehr, sehr eingeschränkt.


  132. Raumgeometrie 1
    Volumen und Oberfläche des Prismas

  133. Raumgeometrie 2
    Funktionale Abhängigkeiten beim Prisma

  134. Raumgeometrie 3
    Volumen und Oberfläche der Pyramide

  135. Raumgeometrie 4
    Funktionale Abhängigkeiten bei der Pyramide

  136. Raumgeometrie 5
    Oberfläche und Volumen des Zylinders

  137. Raumgeometrie 6
    Oberfläche und Volumen des Kegels

  138. Raumgeometrie 7
    Volumen und Oberfläche der Kugel

  139. Raumgeometrie 8
    Abschlussprüfungsaufgaben zur Raumgeometrie

  140. Prisma
    Du kannst es drehen und wenden wie Du willst, und Du kannst sogar die Flächen wegklicken, es bleibt doch ein Prisma.

  141. Rotationskörper
    Hier kannst Du Vielecke um eine Achse rotieren lassen und Rotationskörper erzeugen


    << Hier endet die Lerneinheit zur Raumgeometrie >>


    <<Abschlussprüfung Mathematik I>>

  142. Abschlussprüfung 2009 - Mathematik I
    Haupttermin - Kurzaufgaben A1, A2, A3

  143. Abschlussprüfung 2009 - Mathematik I
    Haupttermin - Langaufgaben B1, B2

  144. Abschlussprüfung 2009 - Mathematik I
    Nachtermin - Kurzaufgaben A1, A2, A3

  145. Abschlussprüfung 2009 - Mathematik I
    Nachtermin - Langaufgaben B1, B2



    <<Abschlussprüfung Mathematik II/III >>

  146. Abschlussprüfung 2006 - Mathematik II
    Pflichtteil - Aufgaben P1, P2, P3

  147. Abschlussprüfung 2006 - Mathematik II
    Wahlteil - Aufgaben A1, A2

  148. Abschlussprüfung 2006 - Mathematik II
    Wahlteil - Aufgaben B1, B2

  149. Abschlussprüfung 2006 - Mathematik II
    Nachtermin - Pflichtaufgaben P1, P2, P3

  150. Abschlussprüfung 2006 - Mathematik II
    Nachtermin - Wahlteil - Aufgaben D1, D2

  151. Abschlussprüfung 2007 - Mathematik II
    Pflichtteil - Aufgaben P1, P2, P3

  152. Abschlussprüfung 2007 - Mathematik II
    Wahlteil - Aufgaben A1, A2

  153. Abschlussprüfung 2007 - Mathematik II
    Wahlteil - Aufgaben B1, B2

  154. Abschlussprüfung 2007 - Mathematik II
    Nachtermin - Pflichteil - Aufgaben P1, P2, P3

  155. Abschlussprüfung 2007 - Mathematik II
    Nachtermin - Wahlteil - Aufgaben D1, D2

  156. Abschlussprüfung 2008 - Mathematik II
    Wahlteil - Aufgaben A1, A2

  157. Abschlussprüfung 2008 - Mathematik II
    Wahlteil - Aufgaben B1, B2

  158. Abschlussprüfung 2008 - Mathematik II
    Pflichtteil - Aufgaben P1, P2, P3

  159. Abschlussprüfung 2009 - Mathematik II
    Haupttermin - Kurzaufgaben A1, A2, A3

  160. Abschlussprüfung 2009 - Mathematik II
    Haupttermin - Langaufgaben B1, B2

  161. Abschlussprüfung 2009 - Mathematik II
    Nachtermin - Kurzaufgaben A1, A2, A3


 
     
     
Diese Seite wurde zuletzt am Freitag 21 November, 2014 10:35 geändert.
© 2002 Wolfgang Appell

Free counter and web stats

 

 
 

 

 
Zusatznavigation